Property Management


Das innovative Verwaltungskonzept für Wohn- und Gewerbeimmobilien •• Drittverwaltersteuerung


Drittverwaltersteuerung bedeutet, dass unter anderem die Betreuung der Mieter vor Ort, die Objektbetreuung in Hinblick auf Reparaturen / Instandhaltungsthemen sowie Vermietung von jeweils örtlichen Hausverwaltungen vorgenommen werden.

property-mamagementDie gesamte kaufmännische Verwaltung und Kontrolle erfolgt zentral bei der Cenda GmbH in Berlin.

Dieses Konzept bündelt alle Zahlungsströme (Mietinkasso, Zahlungs- verkehr, Mietrückstandsverfolgung, Buchhaltung) an einem Ort und in einem EDV-System, so dass ein direkter einheitlicher Überblick über die wirtschaftliche Lage der Portfolien ermöglicht wird.

Die Betreuung der Mieter und der Objekte vor Ort erfolgt durch kompetente eigenständige Subunternehmer, die nahe genug an den Objekten angesiedelt sind, um eine direkte und zügige Betreuung zu gewährleisten.

Um den reibungslosen Ablauf dieses innovativen Verwaltungs- konzeptes sicherzustellen, wurden bislang insgesamt 20 lokale Hausverwaltungen kontrahiert. Diese haben ihren Firmensitz in einem maximalen Abstand von 80 km zu den betreuten Immobilien.

 

 

Das Konzept